FREIBAD / WÖHRSEE

Allgemeine Informationen

Letzte Aktualisierung: Freitag, 3. September 2021 - 8:45 Uhr

 

Gesetzliche Grundlage: 

  • 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 2. September 2021

 

KEINE TESTPFLICHT:

  • Die Testpflicht für Freizeiteinrichtungen unter freiem Himmel entfällt.

 

Kontaktdatenerhebung bei Einzeleintritten (Saisonkarten werden einmalig registriert):

  • Seit 2. September nicht mehr erforderlich!

 

Maskenpflicht: 

  • Kinder bis zum 6. Geburtstag befreit
  • Personen ab dem 6. Geburtstag --> medizinische Maske (z.B. blaue OP-Maske)
  • Tragepflicht: Umkleiden

 

Freibad

Was ist nutzbar?

  • zwei Rutschen
  • Erlebnisbecken
  • Kinderbecken
  • 50-Meter-Sportbecken
  • Kneippbecken
  • Beachvolleyballplatz (kein Ball-Verleih)
  • Tischtennisplatten (mit eigenen Schlägern/Bällen - kein Verleih)
  • Spielplatz (mit Elternaufsicht)
  • Innen- und Außenduschen
  • Umkleiden (Einzel- und Sammelumkleiden)
  • 1-EUR-Spinde
  • Kiosk

 

Was ist gesperrt?

  • Wärmehalle
  • Whirlpool
  • Strömungskanal
  • Sprungtürme

 

Wöhrseebad

Was ist nutzbar?

  • Sprungturm 
  • Umkleidehäuschen
  • 1-EUR-Spind-Kammerl
  • Liegenkammerl
  • Stand-up-Paddel-Verleih
  • Tretboot-Verleih
  • Ruderboot-Verleih
  • Kinderbecken (hier gilt Elternaufsicht)
  • Stege
  • Flößer
  • Außenduschen
  • Beachvolleyballplatz (mit eigenen Bällen)
  • Tischtennisplatten (mit eigenen Schlägern/Bällen)
  • Spielplätze (mit Elternaufsicht)
  • Kiosk
  • Warmduschen innen (Gebühr: 0,80 EUR - nur eine der zwei Duschen nutzbar - Corona-Hygienemaßnahme)

 

Was ist gesperrt?

 

Derzeit keine Einschränkung.