Aktuelles                                                                 

       

Wichtige Informationen zu Einlass-Beschränkungen

 

Allgemeine Informationen

Gesetzliche Grundlage: 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19.06.2020 / Rahmenhygienekonzept Sport vom 20.06.2020 / Hygienekonzept Freibäder 19.06.2020

 

Kinder unter 12 Jahren dürfen das Bad nicht alleine betreten. Eine Begleitperson (Erziehungsberechtigter oder erwachsene Begleitperson) ist erforderlich. Dies ist in der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geregelt.

 

Maskenpflicht: In überdachten Gebäudeteilen, Umkleiden, WCs

 

Datenerhebung bei Einzeleintritten: An der Kasse muss ein Zettel "Datenerhebung" ausgefüllt werden. Anzugeben sind: Name, Vorname, Anzahl Familienmitglieder, Datum, Uhrzeit, Telefon.

Die Zettel und Kugelschreiber liegen an den Kassen bereit. Bitte werfen Sie den ausgefüllten Zettel - spätestens beim Verlassen des Bades - in die Box bei der Kasse. Wir sind verpflichtet, diese Zettel - unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen - vier Wochen lang aufzubewahren.

 

Schwimmkurse werden mit entsprechendem Hygienekonzept wieder angeboten (Link zu den Schwimmlehrern). Anfragen für Gruppenbelegungen können aufgrund der maximalen Auslastungsgrenzen nicht berücksichtigt werden.


Freibad

Was ist nutzbar unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln?

  • zwei Rutschen
  • Erlebnisbecken (ohne Attraktionen)
  • Kinderbecken (ohne Attraktionen - hier gilt Elternaufsicht)
  • 50-Meter-Sportbecken (5 abgetrennte Sportbahnen mit maximal 8 Personen auf einer Bahn + 5 öffentliche Bahnen)
  • Beachvolleyballplatz (kein Ball-Verleih)
  • Tischtennisplatten (mit eigenen Schlägern/Bällen - kein Verleih)
  • Spielplatz (mit Elternaufsicht)
  • Innen- und Außenduschen
  • Umkleiden (Einzel- und Sammelumkleiden)
  • 1-EUR-Spinde
  • Kiosk

 

Was ist gesperrt?

  • Warmbecken/Whirlpool
  • Massageangebote/Attraktionen in den Becken
  • Sprungtürme
  • Kneippbecken

 

Wie komme ich ins Bad?

 

Die Zeitfenster 2-5 wurden zusammengefasst. Saisonkarten für diese Zeitfenster können zwischen 9:30-20:30 Uhr kommen und beliebig lange bleiben. Zudem beginnt der freie Verkauf ab 9:30 Uhr!

 

Das Freibad-Konzept im Detail:

 

07.30 bis 9:00 Uhr        Zeitfenster 1    Saisonkarten-Besitzer  - bei Schlechtwetter auch Einzelverkauf

 

09:30-20:30 Uhr           FREIER VERKAUF (1.000 Personen) und Saisonkarten-Besitzer der Zeitfenster 2-5

 

Von 9:00-09:30 Uhr wird das Freibad für Desinfektionsmaßnahmen geräumt.

 

Bitte beachten Sie: Beim freien Verkauf gibt es ab einer Anzahl von 1.000 gleichzeitig anwesenden Gästen einen Einlass-Stopp. In diesem Fall kann es sein, dass auch Saisonkarten-Besitzer nicht mehr ins Bad kommen. Die Auslastung wird auf der Startseite dieser Website angezeigt.

  

Wöhrseebad

Die Vergabe der Saisonkarten für das Wöhrseebad ist ebenfalls bereits abgeschlossen.

  

Pro Tag stehen maximal 750 Einzeleintritte im freien Verkauf zur Verfügung.

 

Was ist nutzbar unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln?

  • Umkleidehäuschen
  • 1-EUR-Spind-Kammerl
  • Liegenkammerl
  • Stand-up-Paddel-Verleih
  • Tretboot-Verleih
  • Ruderboot-Verleih
  • Kinderbecken (hier gilt Elternaufsicht)
  • Stege
  • Flößer
  • Warmduschen Innen und Außenduschen
  • Beachvolleyballplatz (mit eigenen Bällen)
  • Tischtennisplatten (mit eigenen Schlägern/Bällen)
  • Spielplätze (mit Elternaufsicht)
  • Kiosk

 

Was ist gesperrt?

  • Sprungturm
  • Fußball "Kisteln"

 

Bitte beachten Sie: Bei Hochbetrieb, wenn die Abstandsregelungen nicht mehr eingehalten werden, kann es zu einem Einlass-Stopp kommen. Auch Saisonkarten-Besitzer können dann nicht mehr ins Bad gelassen werden.

 

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 4. August 2020 - 09:30 Uhr

  


Bäder Burghausen

Saunawelt öffnet voraussichtlich am 7. September

Die Sauna öffnet voraussichtlich ab dem 7. September. Aufgrund der aktuellen Verordnung dürfen einige Teilbereiche, wie z.B. das Dampfbad oder die Infrarotkabine nicht öffnen. Erster Bürgermeister Florian Schneider hat die Öffnung der Sauna auf den Frühherbst verlegt. "In Anbetracht der sich ständig ändernden Gesetzeslage und einer zu erwartenden geringen Auslastung bleibt die Sauna bis September erstmal geschlossen.", so das Stadtoberhaupt. Im Herbst müsse man dann je nach der Entwicklung des Pandemiegeschehens sowie der Veränderung der weiteren Parameter neu bewerten.  

                                                                                                                                                        
                                      
    

       
     
       
      
                         

        
        
       
               
             
      
 
 

Treuecard

Alle Öffnungszeiten im Überblick
Alle Preise im Überblick

Hallenbad BurghausenBeckenbelegungsplan (derzeit keine Belegungen)

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, alle Cookies zu empfangen.